oe flag
oe flag

SOLIDARITÄTSERKLÄRUNG DER VAE an ÖSTERREICH

Die VAE verurteilen nachdrücklich den Terroranschlag in Wien.

DHABI, 3. November 2018 (WAM) - Die Vereinigten Arabischen Emirate haben den Terroranschlag in der österreichischen Hauptstadt Wien, bei dem eine Reihe von Menschen ums Leben kamen und verletzt wurden, scharf verurteilt.

In einer Erklärung bekräftigte das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit, dass die VAE ihre scharfe Verurteilung dieser kriminellen Handlungen und ihre dauerhafte Ablehnung aller Formen von Gewalt und Terrorismus zur Destabilisierung von Sicherheit und Stabilität zum Ausdruck bringen und im Widerspruch zu religiösen und humanitären Werten und Grundsätzen stehen.

Das Ministerium drückte den Familien und Familien der Opfer dieses abscheulichen Verbrechens sein aufrichtiges Beileid und sein Beileid aus und wünschte sich eine baldige Genesung aller Verletzten.

Unser Beileid gilt dem Freund Sebastian Kurz, Bundeskanzler der Republik Österreich für die Opfer der Terroranschläge gegen unschuldige Menschen in Wien ... und unser aufrichtiges Beileid an die Familien der Opfer ... Wir stehen der österreichischen Regierung und den Menschen angesichts des Terrorismus und der dahinter stehenden Kräfte solidarisch gegenüber.

Seine Heiness Scheich Mohamed bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi

Über uns

Die ÖVAEG PaN wurde im Jahr 2003 gegründet um die bilateralen Beziehungen sowohl den wirtschaftlichen als auch den kulturellen Austausch zwischen Österreich und den Vereinigten Arabischen Emiraten zu fördern.

Österreich und die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) pflegen seit der Gründung der VAE im Jahr 1971 diplomatische und wirtschaftliche Beziehungen. Die Handelsbeziehungen sind lebhaft und vielfältig; Österreich realisiert im Handel mit den VAE außerordentlich gute Ausfuhrergebnisse.

Die Österreich-Vereinigte Arabische Emirate Gesellschaft ist Mitglied im Dachverband aller Österreich-ausländischer Gesellschaften (PaN, Partner aller Nationen).

Vision und Ziele

  • Förderung der Zusammenarbeit in Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur
  • Aufrechterhaltung und Verbesserung der Beziehungen zueinander
  • Förderung des kulturellen Austauschs

Aktivitäten

  • Vorträge und Podiumsdiskussionen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur
  • Konferenzen aktuelle Themen betreffend
  • Wirtschaftsdelegationen in die Partnerländer
  • Pflege des Netzwerkes zu den Entscheidungsträgern beider Länder

Gründung

Am 13. Juni 2003 fand in den Räumlichkeiten der Firma C-Quadrat Holding in Wien die konstituierende Generalversammlung der "Österreich-Vereinigte Arabische Emirate Gesellschaft - PaN" statt.

Bilaterale und multilateral Freundschaftsgesellschaften gibt es in Österreich seit den fünfziger Jahren mit der Zielsetzung, ein möglichst dichtes Netz der Völkerverständigung und Kooperation zu knüpfen. Damit werden die internationalen Beziehungen Österreichs auf einer informellen, aber besonders effizienten Ebene nachhaltig unterstützt. Um dem Trend der Zusammenarbeit zwischen den beiden Staaten weiter gerecht zu werden, wurde die "Österreich-Vereinigte Arabische Emirate Gesellschaft - PaN" ins Leben gerufen.

Im Mai 2004 wurde die Gesellschaft im österreichischen Parlament der Öffentlichkeit vorgestellt. Es bildete sich rasch eine starke Arbeitsgemeinschaft rund um die Gesellschaft, die den Erfahrungsaustausch und die Koordination zur Darstellung Österreichs und der Vereinigten Arabischen Emirate unter Einbeziehung der tangierten Ministerien und sonstigen Institutionen und Organisationen auch heute noch vorantreibt. Der Verein bezweckt die Förderung und Entwicklung von übergreifenden Projekten und dient damit der Unterstützung kreativer und individueller Ideen umgesetzt durch Abhalten von Seminaren und Veranstaltungen.

S.E. Ibrahim Salim AL MUSHARRAKH, VAE-BOTSCHAFTER
S.E. Hamad ALKAABI, IAEA-BOTSCHAFTER der VAE
Walter HILDEBRAND Senior
Omar AL RAWI
Thomas GRAF
Klemens HALLMANN
Christian J. KOIDL
Richard SCHENZ
Gustav ORTNER Generalsekretär-Stellvertreter
Richard FRÖHLICH Schatzmeister
Gabriele STOWASSER Schriftführerin
Nikolaus SEIWALD Vorstandsmitglied
Anton GAAL Vorstandsmitglied
Theodor KANITZER Vorstandsmitglied
Mouddar KHOUJA Vorstandsmitglied
Johannes PINCZOLITS Vorstandsmitglied
Robert SCHNEIDER Vorstandsmitglied
Otto SCHWETZ Vorstandsmitglied
Robert TAUBER Vorstandsmitglied
Gertrud TAUCHAMMER Vorstandsmitglied
Martin GROSS Beiratsmitglied
Doris Maria KOFLER Beiratsmitglied
Gerald KRIECHBAUM Beiratsmitglied
Angelika PERSTERER-ORNIG Beiratsmitglied
Friedrich SCHWANK
Sabine STRAKA

Vorteile der Mitgliedschaft

burj al arab
  • Kultureller und wirtschaftlicher Austausch mit dem ÖVAEG Netzwerk
  • Teilnahme am Forum zur Förderung der bilateralen Beziehungen
  • Veranstaltungen zu nationenübergreifenden Themen
  • Delegationen in die Vereinigten Arabischen Emirate
  • Professioneller Mitgliederkreis mit starkem Bezug in die VAE
  • Zwischenmenschliche Brücken in die Vereinigten Arabischen Emirate bauen