VAE-Botschafterempfang 2021

Nachdem der für Anfang November 2020 Empfang in der Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate in Wien für den Vorstand der Österreichisch-Vereinigten Arabischen Emirate Gesellschaft-PaN wegen der covid 19 Massnahmen abgesagt werden musste, war es mehr als ein halbes Jahr später endlich so weit. SE Botschafter Ibrahim AlMusharrak begrüßte persönlich die einzelnen Vorstandsmitglieder in der Botschaft der VAE in Wien und leitete nach einem gemütlichen Stehempfang zu dem angekündigten Seminar über.

Eine herzliche Begrüßung durch SE Botschafter AlMusharrak leitete das Semnar ein, wobei der Botschafter die guten freundschaftlichen Beziehungen der beiden Länder als auch das sehr gute Verhältnis und die Kooperationen mit der Österreichisch-Vereinigten Arabischen Freundschaftsgesellschaft-PaN hervor hob.

Der Vizepräsident der ÖVAEG-PaN Omar Al Rawi vertrat Präsident Hans Niessl , da dieser wegen eines Begräbnisses im Familienverband er etwas später an der Veranstaltung teilnehmen konnte. Vizepräsiden Al Rawi dankte namens der ÖVAEG-PaN für diese Initiative des Botschafters, was wieder einen Beweis für die starken Bande zwischen den beiden Staaten darstellt.

Eine eindrucksvolle Video unterstützte Power Point Präsentation folgte durch den Botschaftssekretär Ahmed Hassan Ahmed Mohammed Alshehhi über die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der VAE während der letzten 50 Jahre und gipfelte in einer Vorausschau auf die großartige EXPO 2020 in den VAE, die heuer ab 1.Oktober 2021 bis 31. März 2022 in Dubai stattfinden wird.

Im Anschluß an diese Präsentation lud SE Botschafter AlMusharrak zu einem umfassenden Dialog mit den Anwesenden ein. Der Bogen der dabei zur Sprache gekommenen Themen, war unter anderem der Besuch der EXPO 2020 von einer Delegation der ÖVAEG-PaN , der des nachzuholende Besuch des „Austrian Sport Resorts“ in Maria Enzersdorf/Südstadt, die Intensivierung der kulturellen Beziehungen zwischen den beiden Ländern, wie sie bereits in den letzten beiden Jahren eingeleitet wurden, die Gesundheitsversorgung und der Bildungsbereich und letztendlich auch die aktuellen Umweltfragen und Klimaschutz sowie die saubere Energie im Rahmen des Klimaschutzes.

Den gelungenen Abend rundete ein Empfang des VAE-Botschafters auf der eindrucksvollen Terrasse des modernen und erst vor ein paar Jahren errichteten Botschaftsgebäudes bei typischen aus den Regionen der VAE stammenden Speisen und Getränken ab.

Fotohinweis: Society/Pobaschnig und ÖVAEG-PAN