Video-Konferenz zur Intensivierung der Sportlichen Beziehungen zwischen den VAE und Österreich

Im Rahmen einer Videokonferenz am 11.12. an der SE Botschafter Ibrahim Al Musharrakh, der Präsident von Sport Austria und Präsident der ÖVAEG-PaN Hans Niessl , Univ. Professor Ernst Wolner und SE Botschaftssekretär Ahmed Alshehhi teilnahmen, ging es vorrangig um die Stärkung der Zusammenarbeit auf dem Sektor Sport sowie die Intensivierung der Sportbeziehungen zwischen den beiden Ländern Österreich und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

So wurde unter anderem vereinbart, dass die Zusammenarbeit im Bereich der Sport-und Fitnesszentren , Behandlungs- und Erholungszentren für Sportverletzungen verstärkt bzw. intenseviert werden soll.

Seine Exzellenz Botschafter Ibrahim Al Musharrakh informierte die Teilnehmer der Konferenz über das Potential , welches die Vereinigten Arabischen Emiraten im Bereich des Sports in Bezug auf vorhandene Infrastruktur sowohl bei traditionellen als auch modernsten Sportarten anzubieten hat. Mit diesen Gegebenheiten könnten sowohl nationale wie internationale Wettbewerbe und Turniere in den VAE unter Einhaltung strengster Sicherheitsvorschriften abgehalten werden.

Mit freundlicher Genehmigung der VAE-Botschaft Wien!